Kontakt
ibdrm GmbH
Beratende Ingenieure
für das Bauwesen

Gravelottestraße 8
D-81667 München

Tel: +49 (0)89 380172-0
Fax: +49 (0)89 380172-20
E-Mail: info@ibdrm.de
Sanierung und Erweiterung Dossenberger-Gymnasium | IBDRM
15486
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15486,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,side_menu_slide_from_right,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-14.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Sanierung und Erweiterung Dossenberger-Gymnasium

Am Südlichen Burgfrieden 4, 89312 Günzburg

Projektbeschreibung

Generalsanierung des Hauptbaus und Erweiterung um eine Pausenhofaula im Innenhof sowie Aufstockung an Teilbereichen des Nord- und Südtraktes. Der Osttrakt wird abgebrochen und neu errichtet. Der südliche Anbau aus dem Jahr 1986 wird im Zuge der Maßnahmen zurückgebaut.

Bauzeit: ab 06/2018
BGF: 15.000 m²

Leistungen

  • Tragwerksplanung LPH 1 – 6 und 8
  • Nachweis Feuerwiderstandsdauer der tragenden Bauteile
  • Abbruchstatik

Tragwerk

  • Gründung mit Streifen- und Einzelfundamenten
  • Weitgespannter Vierendeel-Träger im Bereich der Aula
  • Flachdach begrünt
  • Punktgestützte Decken
  • Aufstockung von Bestandsbauteilen mit Standsicherheitsnachweis unter Ausnutzung genauerer Rechenverfahren und erhöhter Materialfestigkeit
  • Wiederverwendung vorhandener Gründungsbauteile
  • Hydraulisch vorgespannte Abfangträger zur Vermeidung von Setzungsrissen

Projektbilder

Bauherr

Landratsamt Günzburg
An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Architekt

Obel und Partner GbR
Teutonenweg 10
86609 Donauwörth

Verantwortlicher Projektleiter

Dipl.-Ing. Univ. Josef Zirnbauer
(Vertreter der Bewerbergemeinschaft
ibdrm GmbH – INROS LACKNER SE)

Category
Neubau, Sanierung, Schulen